Das neue Jahr startete mit einem Arbeitseinsatz am 06.01.2024. Es wurden der Blaue See, Waldsee, Schmelzteich und der Stassenteich gekalkt, da der PH-Wert nicht in Ordnung war. Insgesamt waren 8 Mitglieder im Einsatz. Bei der Gelegenheit konnte auch der restliche Sperrmüll am Bungalow entsorgt werden. Herzlichen Dank an die fleißigen Helfer. 


Das neue Jahr startete mit einem Arbeitseinsatz am 06.01.2024. Es wurden der Blaue See, Waldsee, Schmelzteich und der Stassenteich gekalkt, da der PH-Wert nicht in Ordnung war. Insgesamt waren 8 Mitglieder im Einsatz. Bei der Gelegenheit konnte auch der restliche Sperrmüll am Bungalow entsorgt werden. Herzlichen Dank an die fleißigen Helfer.

Das neue Jahr startete mit einem Arbeitseinsatz am 06.01.2024. Es wurden der Blaue See, Waldsee, Schmelzteich und der Stassenteich gekalkt, da der PH-Wert nicht in Ordnung war. Insgesamt waren 8 Mitglieder im Einsatz. Bei der Gelegenheit konnte auch der restliche Sperrmüll am Bungalow entsorgt werden. Herzlichen Dank an die fleißigen Helfer.

Das neue Jahr startete mit einem Arbeitseinsatz am 06.01.2024. Es wurden der Blaue See, Waldsee, Schmelzteich und der Stassenteich gekalkt, da der PH-Wert nicht in Ordnung war. Insgesamt waren 8 Mitglieder im Einsatz. Bei der Gelegenheit konnte auch der restliche Sperrmüll am Bungalow entsorgt werden. Herzlichen Dank an die fleißigen Helfer.

Das neue Jahr startete mit einem Arbeitseinsatz am 06.01.2024. Es wurden der Blaue See, Waldsee, Schmelzteich und der Stassenteich gekalkt, da der PH-Wert nicht in Ordnung war. Insgesamt waren 8 Mitglieder im Einsatz. Bei der Gelegenheit konnte auch der restliche Sperrmüll am Bungalow entsorgt werden. Herzlichen Dank an die fleißigen Helfer.

Das neue Jahr startete mit einem Arbeitseinsatz am 06.01.2024. Es wurden der Blaue See, Waldsee, Schmelzteich und der Stassenteich gekalkt, da der PH-Wert nicht in Ordnung war. Insgesamt waren 8 Mitglieder im Einsatz. Bei der Gelegenheit konnte auch der restliche Sperrmüll am Bungalow entsorgt werden. Herzlichen Dank an die fleißigen Helfer.

Das neue Jahr startete mit einem Arbeitseinsatz am 06.01.2024. Es wurden der Blaue See, Waldsee, Schmelzteich und der Stassenteich gekalkt, da der PH-Wert nicht in Ordnung war. Insgesamt waren 8 Mitglieder im Einsatz. Bei der Gelegenheit konnte auch der restliche Sperrmüll am Bungalow entsorgt werden. Herzlichen Dank an die fleißigen Helfer.


Veranstaltungsplan 2024

Abangeln 2023

Insgesamt hatten sich 12 Mitglieder zum alljährlichen Abangeln am Waldsee eingefunden. Bei herbstlichen Wetter ging es dann den Fischen an die Schuppen. Insgesamt gab es einige Bisse und es konnten, nicht wie im letzten Jahr, auch zwei Karpfen überlistet werden. Für das leibliche Wohl war auch gesorgt, es gab heiße Würste und ein paar Getränke. Danke für das Organisieren. Das ist doch mal ein gelungener Abschluss der Saison.

Abangeln 2023

Insgesamt hatten sich 12 Mitglieder zum alljährlichen Abangeln am Waldsee eingefunden. Bei herbstlichen Wetter ging es dann den Fischen an die Schuppen. Insgesamt gab es einige Bisse und es konnten, nicht wie im letzten Jahr, auch zwei Karpfen überlistet werden. Für das leibliche Wohl war auch gesorgt, es gab heiße Würste und ein paar Getränke. Danke für das Organisieren. Das ist doch mal ein gelungener Abschluss der Saison.

Abangeln 2023

Insgesamt hatten sich 12 Mitglieder zum alljährlichen Abangeln am Waldsee eingefunden. Bei herbstlichen Wetter ging es dann den Fischen an die Schuppen. Insgesamt gab es einige Bisse und es konnten, nicht wie im letzten Jahr, auch zwei Karpfen überlistet werden. Für das leibliche Wohl war auch gesorgt, es gab heiße Würste und ein paar Getränke. Danke für das Organisieren. Das ist doch mal ein gelungener Abschluss der Saison.

Abangeln 2023

Insgesamt hatten sich 12 Mitglieder zum alljährlichen Abangeln am Waldsee eingefunden. Bei herbstlichen Wetter ging es dann den Fischen an die Schuppen. Insgesamt gab es einige Bisse und es konnten, nicht wie im letzten Jahr, auch zwei Karpfen überlistet werden. Für das leibliche Wohl war auch gesorgt, es gab heiße Würste und ein paar Getränke. Danke für das Organisieren. Das ist doch mal ein gelungener Abschluss der Saison.

Abangeln 2023

Insgesamt hatten sich 12 Mitglieder zum alljährlichen Abangeln am Waldsee eingefunden. Bei herbstlichen Wetter ging es dann den Fischen an die Schuppen. Insgesamt gab es einige Bisse und es konnten, nicht wie im letzten Jahr, auch zwei Karpfen überlistet werden. Für das leibliche Wohl war auch gesorgt, es gab heiße Würste und ein paar Getränke. Danke für das Organisieren. Das ist doch mal ein gelungener Abschluss der Saison.

Am 21.10. um 8:00 Uhr begann unser Arbeitseinsatz am Waldsee. Insgesamt waren 17 Mitglieder im Einsatz. Mit dem ausgeliehenen Häcksler von der Teichwirtschaft konnten endlich die Pappeln und vielen Äste geschreddert werden. Am Waldsee wurde eine neue Treppe und Fischrutsche gebaut. Ebenso ist am Blauen See eine neue Fischrutsche gebaut worden. Auch die Angelstellen sind nun an beiden Seen wieder freigeschnitten. Sämtlicher Müll wurde eingesammelt und zum Schluss gab es noch Gegrilltes. Danke an alle fleißigen Helfern, besonderer Dank gilt der Teichwirtschaft für das Bereitstellen des Häckslers und auch an Rene für das Besorgen des Radladers!

Am 21.10. um 8:00 Uhr begann unser Arbeitseinsatz am Waldsee. Insgesamt waren 17 Mitglieder im Einsatz. Mit dem ausgeliehenen Häcksler von der Teichwirtschaft konnten endlich die Pappeln und vielen Äste geschreddert werden. Am Waldsee wurde eine neue Treppe und Fischrutsche gebaut. Ebenso ist am Blauen See eine neue Fischrutsche gebaut worden. Auch die Angelstellen sind nun an beiden Seen wieder freigeschnitten. Sämtlicher Müll wurde eingesammelt und zum Schluss gab es noch Gegrilltes. Danke an alle fleißigen Helfern, besonderer Dank gilt der Teichwirtschaft für das Bereitstellen des Häckslers und auch an Rene für das Besorgen des Radladers!

Am 21.10. um 8:00 Uhr begann unser Arbeitseinsatz am Waldsee. Insgesamt waren 17 Mitglieder im Einsatz. Mit dem ausgeliehenen Häcksler von der Teichwirtschaft konnten endlich die Pappeln und vielen Äste geschreddert werden. Am Waldsee wurde eine neue Treppe und Fischrutsche gebaut. Ebenso ist am Blauen See eine neue Fischrutsche gebaut worden. Auch die Angelstellen sind nun an beiden Seen wieder freigeschnitten. Sämtlicher Müll wurde eingesammelt und zum Schluss gab es noch Gegrilltes. Danke an alle fleißigen Helfern, besonderer Dank gilt der Teichwirtschaft für das Bereitstellen des Häckslers und auch an Rene für das Besorgen des Radladers!

Am 21.10. um 8:00 Uhr begann unser Arbeitseinsatz am Waldsee. Insgesamt waren 17 Mitglieder im Einsatz. Mit dem ausgeliehenen Häcksler von der Teichwirtschaft konnten endlich die Pappeln und vielen Äste geschreddert werden. Am Waldsee wurde eine neue Treppe und Fischrutsche gebaut. Ebenso ist am Blauen See eine neue Fischrutsche gebaut worden. Auch die Angelstellen sind nun an beiden Seen wieder freigeschnitten. Sämtlicher Müll wurde eingesammelt und zum Schluss gab es noch Gegrilltes. Danke an alle fleißigen Helfern, besonderer Dank gilt der Teichwirtschaft für das Bereitstellen des Häckslers und auch an Rene für das Besorgen des Radladers!

Am 21.10. um 8:00 Uhr begann unser Arbeitseinsatz am Waldsee. Insgesamt waren 17 Mitglieder im Einsatz. Mit dem ausgeliehenen Häcksler von der Teichwirtschaft konnten endlich die Pappeln und vielen Äste geschreddert werden. Am Waldsee wurde eine neue Treppe und Fischrutsche gebaut. Ebenso ist am Blauen See eine neue Fischrutsche gebaut worden. Auch die Angelstellen sind nun an beiden Seen wieder freigeschnitten. Sämtlicher Müll wurde eingesammelt und zum Schluss gab es noch Gegrilltes. Danke an alle fleißigen Helfern, besonderer Dank gilt der Teichwirtschaft für das Bereitstellen des Häckslers und auch an Rene für das Besorgen des Radladers!

Am 21.10. um 8:00 Uhr begann unser Arbeitseinsatz am Waldsee. Insgesamt waren 17 Mitglieder im Einsatz. Mit dem ausgeliehenen Häcksler von der Teichwirtschaft konnten endlich die Pappeln und vielen Äste geschreddert werden. Am Waldsee wurde eine neue Treppe und Fischrutsche gebaut. Ebenso ist am Blauen See eine neue Fischrutsche gebaut worden. Auch die Angelstellen sind nun an beiden Seen wieder freigeschnitten. Sämtlicher Müll wurde eingesammelt und zum Schluss gab es noch Gegrilltes. Danke an alle fleißigen Helfern, besonderer Dank gilt der Teichwirtschaft für das Bereitstellen des Häckslers und auch an Rene für das Besorgen des Radladers!

Am 21.10. um 8:00 Uhr begann unser Arbeitseinsatz am Waldsee. Insgesamt waren 17 Mitglieder im Einsatz. Mit dem ausgeliehenen Häcksler von der Teichwirtschaft konnten endlich die Pappeln und vielen Äste geschreddert werden. Am Waldsee wurde eine neue Treppe und Fischrutsche gebaut. Ebenso ist am Blauen See eine neue Fischrutsche gebaut worden. Auch die Angelstellen sind nun an beiden Seen wieder freigeschnitten. Sämtlicher Müll wurde eingesammelt und zum Schluss gab es noch Gegrilltes. Danke an alle fleißigen Helfern, besonderer Dank gilt der Teichwirtschaft für das Bereitstellen des Häckslers und auch an Rene für das Besorgen des Radladers!

Am 21.10. um 8:00 Uhr begann unser Arbeitseinsatz am Waldsee. Insgesamt waren 17 Mitglieder im Einsatz. Mit dem ausgeliehenen Häcksler von der Teichwirtschaft konnten endlich die Pappeln und vielen Äste geschreddert werden. Am Waldsee wurde eine neue Treppe und Fischrutsche gebaut. Ebenso ist am Blauen See eine neue Fischrutsche gebaut worden. Auch die Angelstellen sind nun an beiden Seen wieder freigeschnitten. Sämtlicher Müll wurde eingesammelt und zum Schluss gab es noch Gegrilltes. Danke an alle fleißigen Helfern, besonderer Dank gilt der Teichwirtschaft für das Bereitstellen des Häckslers und auch an Rene für das Besorgen des Radladers!

Am 21.10. um 8:00 Uhr begann unser Arbeitseinsatz am Waldsee. Insgesamt waren 17 Mitglieder im Einsatz. Mit dem ausgeliehenen Häcksler von der Teichwirtschaft konnten endlich die Pappeln und vielen Äste geschreddert werden. Am Waldsee wurde eine neue Treppe und Fischrutsche gebaut. Ebenso ist am Blauen See eine neue Fischrutsche gebaut worden. Auch die Angelstellen sind nun an beiden Seen wieder freigeschnitten. Sämtlicher Müll wurde eingesammelt und zum Schluss gab es noch Gegrilltes. Danke an alle fleißigen Helfern, besonderer Dank gilt der Teichwirtschaft für das Bereitstellen des Häckslers und auch an Rene für das Besorgen des Radladers!

Am 21.10. um 8:00 Uhr begann unser Arbeitseinsatz am Waldsee. Insgesamt waren 17 Mitglieder im Einsatz. Mit dem ausgeliehenen Häcksler von der Teichwirtschaft konnten endlich die Pappeln und vielen Äste geschreddert werden. Am Waldsee wurde eine neue Treppe und Fischrutsche gebaut. Ebenso ist am Blauen See eine neue Fischrutsche gebaut worden. Auch die Angelstellen sind nun an beiden Seen wieder freigeschnitten. Sämtlicher Müll wurde eingesammelt und zum Schluss gab es noch Gegrilltes. Danke an alle fleißigen Helfern, besonderer Dank gilt der Teichwirtschaft für das Bereitstellen des Häckslers und auch an Rene für das Besorgen des Radladers!

Am 21.10. um 8:00 Uhr begann unser Arbeitseinsatz am Waldsee. Insgesamt waren 17 Mitglieder im Einsatz. Mit dem ausgeliehenen Häcksler von der Teichwirtschaft konnten endlich die Pappeln und vielen Äste geschreddert werden. Am Waldsee wurde eine neue Treppe und Fischrutsche gebaut. Ebenso ist am Blauen See eine neue Fischrutsche gebaut worden. Auch die Angelstellen sind nun an beiden Seen wieder freigeschnitten. Sämtlicher Müll wurde eingesammelt und zum Schluss gab es noch Gegrilltes. Danke an alle fleißigen Helfern, besonderer Dank gilt der Teichwirtschaft für das Bereitstellen des Häckslers und auch an Rene für das Besorgen des Radladers!

Am 21.10. um 8:00 Uhr begann unser Arbeitseinsatz am Waldsee. Insgesamt waren 17 Mitglieder im Einsatz. Mit dem ausgeliehenen Häcksler von der Teichwirtschaft konnten endlich die Pappeln und vielen Äste geschreddert werden. Am Waldsee wurde eine neue Treppe und Fischrutsche gebaut. Ebenso ist am Blauen See eine neue Fischrutsche gebaut worden. Auch die Angelstellen sind nun an beiden Seen wieder freigeschnitten. Sämtlicher Müll wurde eingesammelt und zum Schluss gab es noch Gegrilltes. Danke an alle fleißigen Helfern, besonderer Dank gilt der Teichwirtschaft für das Bereitstellen des Häckslers und auch an Rene für das Besorgen des Radladers!

Am 21.10. um 8:00 Uhr begann unser Arbeitseinsatz am Waldsee. Insgesamt waren 17 Mitglieder im Einsatz. Mit dem ausgeliehenen Häcksler von der Teichwirtschaft konnten endlich die Pappeln und vielen Äste geschreddert werden. Am Waldsee wurde eine neue Treppe und Fischrutsche gebaut. Ebenso ist am Blauen See eine neue Fischrutsche gebaut worden. Auch die Angelstellen sind nun an beiden Seen wieder freigeschnitten. Sämtlicher Müll wurde eingesammelt und zum Schluss gab es noch Gegrilltes. Danke an alle fleißigen Helfern, besonderer Dank gilt der Teichwirtschaft für das Bereitstellen des Häckslers und auch an Rene für das Besorgen des Radladers!

Am 21.10. um 8:00 Uhr begann unser Arbeitseinsatz am Waldsee. Insgesamt waren 17 Mitglieder im Einsatz. Mit dem ausgeliehenen Häcksler von der Teichwirtschaft konnten endlich die Pappeln und vielen Äste geschreddert werden. Am Waldsee wurde eine neue Treppe und Fischrutsche gebaut. Ebenso ist am Blauen See eine neue Fischrutsche gebaut worden. Auch die Angelstellen sind nun an beiden Seen wieder freigeschnitten. Sämtlicher Müll wurde eingesammelt und zum Schluss gab es noch Gegrilltes. Danke an alle fleißigen Helfern, besonderer Dank gilt der Teichwirtschaft für das Bereitstellen des Häckslers und auch an Rene für das Besorgen des Radladers!

Am 21.10. um 8:00 Uhr begann unser Arbeitseinsatz am Waldsee. Insgesamt waren 17 Mitglieder im Einsatz. Mit dem ausgeliehenen Häcksler von der Teichwirtschaft konnten endlich die Pappeln und vielen Äste geschreddert werden. Am Waldsee wurde eine neue Treppe und Fischrutsche gebaut. Ebenso ist am Blauen See eine neue Fischrutsche gebaut worden. Auch die Angelstellen sind nun an beiden Seen wieder freigeschnitten. Sämtlicher Müll wurde eingesammelt und zum Schluss gab es noch Gegrilltes. Danke an alle fleißigen Helfern, besonderer Dank gilt der Teichwirtschaft für das Bereitstellen des Häckslers und auch an Rene für das Besorgen des Radladers!

Am 21.10. um 8:00 Uhr begann unser Arbeitseinsatz am Waldsee. Insgesamt waren 17 Mitglieder im Einsatz. Mit dem ausgeliehenen Häcksler von der Teichwirtschaft konnten endlich die Pappeln und vielen Äste geschreddert werden. Am Waldsee wurde eine neue Treppe und Fischrutsche gebaut. Ebenso ist am Blauen See eine neue Fischrutsche gebaut worden. Auch die Angelstellen sind nun an beiden Seen wieder freigeschnitten. Sämtlicher Müll wurde eingesammelt und zum Schluss gab es noch Gegrilltes. Danke an alle fleißigen Helfern, besonderer Dank gilt der Teichwirtschaft für das Bereitstellen des Häckslers und auch an Rene für das Besorgen des Radladers!

Am 21.10. um 8:00 Uhr begann unser Arbeitseinsatz am Waldsee. Insgesamt waren 17 Mitglieder im Einsatz. Mit dem ausgeliehenen Häcksler von der Teichwirtschaft konnten endlich die Pappeln und vielen Äste geschreddert werden. Am Waldsee wurde eine neue Treppe und Fischrutsche gebaut. Ebenso ist am Blauen See eine neue Fischrutsche gebaut worden. Auch die Angelstellen sind nun an beiden Seen wieder freigeschnitten. Sämtlicher Müll wurde eingesammelt und zum Schluss gab es noch Gegrilltes. Danke an alle fleißigen Helfern, besonderer Dank gilt der Teichwirtschaft für das Bereitstellen des Häckslers und auch an Rene für das Besorgen des Radladers!

Am 21.10. um 8:00 Uhr begann unser Arbeitseinsatz am Waldsee. Insgesamt waren 17 Mitglieder im Einsatz. Mit dem ausgeliehenen Häcksler von der Teichwirtschaft konnten endlich die Pappeln und vielen Äste geschreddert werden. Am Waldsee wurde eine neue Treppe und Fischrutsche gebaut. Ebenso ist am Blauen See eine neue Fischrutsche gebaut worden. Auch die Angelstellen sind nun an beiden Seen wieder freigeschnitten. Sämtlicher Müll wurde eingesammelt und zum Schluss gab es noch Gegrilltes. Danke an alle fleißigen Helfern, besonderer Dank gilt der Teichwirtschaft für das Bereitstellen des Häckslers und auch an Rene für das Besorgen des Radladers!

Am 21.10. um 8:00 Uhr begann unser Arbeitseinsatz am Waldsee. Insgesamt waren 17 Mitglieder im Einsatz. Mit dem ausgeliehenen Häcksler von der Teichwirtschaft konnten endlich die Pappeln und vielen Äste geschreddert werden. Am Waldsee wurde eine neue Treppe und Fischrutsche gebaut. Ebenso ist am Blauen See eine neue Fischrutsche gebaut worden. Auch die Angelstellen sind nun an beiden Seen wieder freigeschnitten. Sämtlicher Müll wurde eingesammelt und zum Schluss gab es noch Gegrilltes. Danke an alle fleißigen Helfern, besonderer Dank gilt der Teichwirtschaft für das Bereitstellen des Häckslers und auch an Rene für das Besorgen des Radladers!

Am 21.10. um 8:00 Uhr begann unser Arbeitseinsatz am Waldsee. Insgesamt waren 17 Mitglieder im Einsatz. Mit dem ausgeliehenen Häcksler von der Teichwirtschaft konnten endlich die Pappeln und vielen Äste geschreddert werden. Am Waldsee wurde eine neue Treppe und Fischrutsche gebaut. Ebenso ist am Blauen See eine neue Fischrutsche gebaut worden. Auch die Angelstellen sind nun an beiden Seen wieder freigeschnitten. Sämtlicher Müll wurde eingesammelt und zum Schluss gab es noch Gegrilltes. Danke an alle fleißigen Helfern, besonderer Dank gilt der Teichwirtschaft für das Bereitstellen des Häckslers und auch an Rene für das Besorgen des Radladers!

Am 21.10. um 8:00 Uhr begann unser Arbeitseinsatz am Waldsee. Insgesamt waren 17 Mitglieder im Einsatz. Mit dem ausgeliehenen Häcksler von der Teichwirtschaft konnten endlich die Pappeln und vielen Äste geschreddert werden. Am Waldsee wurde eine neue Treppe und Fischrutsche gebaut. Ebenso ist am Blauen See eine neue Fischrutsche gebaut worden. Auch die Angelstellen sind nun an beiden Seen wieder freigeschnitten. Sämtlicher Müll wurde eingesammelt und zum Schluss gab es noch Gegrilltes. Danke an alle fleißigen Helfern, besonderer Dank gilt der Teichwirtschaft für das Bereitstellen des Häckslers und auch an Rene für das Besorgen des Radladers!

Am 21.10. um 8:00 Uhr begann unser Arbeitseinsatz am Waldsee. Insgesamt waren 17 Mitglieder im Einsatz. Mit dem ausgeliehenen Häcksler von der Teichwirtschaft konnten endlich die Pappeln und vielen Äste geschreddert werden. Am Waldsee wurde eine neue Treppe und Fischrutsche gebaut. Ebenso ist am Blauen See eine neue Fischrutsche gebaut worden. Auch die Angelstellen sind nun an beiden Seen wieder freigeschnitten. Sämtlicher Müll wurde eingesammelt und zum Schluss gab es noch Gegrilltes. Danke an alle fleißigen Helfern, besonderer Dank gilt der Teichwirtschaft für das Bereitstellen des Häckslers und auch an Rene für das Besorgen des Radladers!

Am 21.10. um 8:00 Uhr begann unser Arbeitseinsatz am Waldsee. Insgesamt waren 17 Mitglieder im Einsatz. Mit dem ausgeliehenen Häcksler von der Teichwirtschaft konnten endlich die Pappeln und vielen Äste geschreddert werden. Am Waldsee wurde eine neue Treppe und Fischrutsche gebaut. Ebenso ist am Blauen See eine neue Fischrutsche gebaut worden. Auch die Angelstellen sind nun an beiden Seen wieder freigeschnitten. Sämtlicher Müll wurde eingesammelt und zum Schluss gab es noch Gegrilltes. Danke an alle fleißigen Helfern, besonderer Dank gilt der Teichwirtschaft für das Bereitstellen des Häckslers und auch an Rene für das Besorgen des Radladers!

Am 21.10. um 8:00 Uhr begann unser Arbeitseinsatz am Waldsee. Insgesamt waren 17 Mitglieder im Einsatz. Mit dem ausgeliehenen Häcksler von der Teichwirtschaft konnten endlich die Pappeln und vielen Äste geschreddert werden. Am Waldsee wurde eine neue Treppe und Fischrutsche gebaut. Ebenso ist am Blauen See eine neue Fischrutsche gebaut worden. Auch die Angelstellen sind nun an beiden Seen wieder freigeschnitten. Sämtlicher Müll wurde eingesammelt und zum Schluss gab es noch Gegrilltes. Danke an alle fleißigen Helfern, besonderer Dank gilt der Teichwirtschaft für das Bereitstellen des Häckslers und auch an Rene für das Besorgen des Radladers!

Biologieunterricht mal andern

Für den 28.09.2023 hatte sich eine 5. Klasse aus der Bernsdorfer Oberschule angemeldet, um im Rahmen des Biologieunterricht etwas über unsere Gewässer, deren Flora und Fauna und den Angelsport in der Praxis zu erfahren. Bei bestem Wetter haben wir mit einer kleinen Theoriesession begonnen. Die Kinder konnten dabei schon die ersten Fragen auf den im Vorhinein verteilten Laufzettel beantworten. Nachdem wir die 24 Kinder in 4 Gruppen aufgeteilt hatten konnte es endlich mit der Angelei losgehen. In den folgenden 2 Stunden wurden dann viele kleine Rotfedern gefangen, die wir wieder vorsichtig in die Freiheit entlassen haben. Im Anschluss sezierten wir noch eine Rotfeder, um auch etwas über die Anatomie der Fische zu lernen. 

Insgesamt war es ein sehr schöner, aufregender, aber auch lehrreicher Vormittag mit den Kindern.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr😊

 

Biologieunterricht mal andern 

Für den 28.09.2023 hatte sich eine 5. Klasse aus der Bernsdorfer Oberschule angemeldet, um im Rahmen des Biologieunterricht etwas über unsere Gewässer, deren Flora und Fauna und den Angelsport in der Praxis zu erfahren. Bei bestem Wetter haben wir mit einer kleinen Theoriesession begonnen. Die Kinder konnten dabei schon die ersten Fragen auf den im Vorhinein verteilten Laufzettel beantworten. Nachdem wir die 24 Kinder in 4 Gruppen aufgeteilt hatten konnte es endlich mit der Angelei losgehen. In den folgenden 2 Stunden wurden dann viele kleine Rotfedern gefangen, die wir wieder vorsichtig in die Freiheit entlassen haben. Im Anschluss sezierten wir noch eine Rotfeder, um auch etwas über die Anatomie der Fische zu lernen. 

Insgesamt war es ein sehr schöner, aufregender, aber auch lehrreicher Vormittag mit den Kindern. 

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr😊 

Biologieunterricht mal andern

Für den 28.09.2023 hatte sich eine 5. Klasse aus der Bernsdorfer Oberschule angemeldet, um im Rahmen des Biologieunterricht etwas über unsere Gewässer, deren Flora und Fauna und den Angelsport in der Praxis zu erfahren. Bei bestem Wetter haben wir mit einer kleinen Theoriesession begonnen. Die Kinder konnten dabei schon die ersten Fragen auf den im Vorhinein verteilten Laufzettel beantworten. Nachdem wir die 24 Kinder in 4 Gruppen aufgeteilt hatten konnte es endlich mit der Angelei losgehen. In den folgenden 2 Stunden wurden dann viele kleine Rotfedern gefangen, die wir wieder vorsichtig in die Freiheit entlassen haben. Im Anschluss sezierten wir noch eine Rotfeder, um auch etwas über die Anatomie der Fische zu lernen. 

Insgesamt war es ein sehr schöner, aufregender, aber auch lehrreicher Vormittag mit den Kindern.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr😊

Infos zu den nächsten Terminen

 

Arbeitseinsatz am 21.10.2023 Start 8:00 Uhr: 

Fischrutschen werden für den Waldsee und den Blauen See gebaut, aus Förderbandgummi, am Waldsee sollen auch die Pappeln und am Schmelzteich die Birken geschreddert werden, am Schmelzteich werden die Stege  und Angelstellen freigeschnitten


Abangeln neuer Termin:

neuer Termin am 28.10.2023 da der alte Termin war ein Montag, Start ist 8:00 Uhr am Waldsee

Versammlungen mit Kassierung:

Achtung ab dieses Jahr nur zwei Versammlungen mit anschließender Kassierungen!
Grund: termingerechte Abrechnung/Abgabe der Fangbücher
24.11.2023 Versammlung 18:00 Uhr Sportpatz Bernsdorf, anschließend           
1. Kassierung gegen 19:00 Uhr

26.01.2024 Versammlung 18:00 Uhr Sportplatz Bernsdorf, anschließend                                   2. Kassierung gegen 19:00 Uhr                                          

Schnupperangeln 2023

Auch dieses Jahr war unser alljährliches Schnupperangeln für Kinder und Jugendliche ein voller Erfolg. Insgesamt haben wir 48 Kinder und Jugendliche betreut und ihnen den Angelsport näher gebracht. Auch die Fische haben an diesem Tag mit gespielt. Gefangen wurden viele Rotfedern, ein Barsch, ein Karpfen, ein Hecht und ein Aal. Wirklich ein toller Erfolg wie wir finden. Danke an die vielen Helfer hinter den Kulissen. Ohne euch wäre das nicht möglich. Auch einen ganz herzlichen Dank an die Bäckerei Ermer für die vielen gespendeten Backwaren.

Impressionen vom verspäteten Anangeln

In eigener Sache, bitte beachten.


Bitte tragt in unser sächsisches Fangbuch keine Fänge aus anderen Bundesländern ein. Diese Fische werden in andere Listen, die im Internet zur Verfügung stehen, eingetragen.
 


Ausschreibung

Wir wünschen euch viel Spaß beim Angeln von Weißfisch.

 

31.03.2023 Versammlung 18:00 Uhr 

Sportplatz Bernsdorf, anschließend 3. Kassierung gegen 19:00 Uhr

Neuer Fischbesatz im Armeeteich

Am 16.03.23 hatten Sven und Felix große Karpfen in den Armeeteich gesetzt. Insgesamt handelte es sich um 61 Stück. Erfreulicher Weise hat sich der Wasserstand auch wieder erholt. Viel Spaß beim Angeln.

Arbeitseinsatz Schmelzteich 30.12.2022

Durch den Rohrbruch am Schmelzteich ist der Wasserstand aktuell abgesenkt. Dadurch kommen viele einfach im Schmelzteich entsorgte Dinge wieder zum Vorschein. Um Ordnung zu schaffen versammelten sich am 30.12.2022 neun Vereinsmitglieder und beräumten den freigelegten Flachwasserbereich. Ein Einkaufswagen, eine Warnbarke, Flaschen und vieles mehr kamen da zum Vorschein(siehe Bilder). Ein großes Dankeschön an alle fleißigen Helfer für den kurzfristigen Einsatz.

Veranstaltungsplan 2023

zur Info 27.12.2022: am Schmelzteich wird aktuell der Wassserstand abgesenkt, da es im Bereich Hüttenschänke zu einem Rohrbruch gekommen ist... aus diesem Grund ist das Gewässer bis einschließlich 15.01.2023 zum Angeln gesperrt

Jahreshauptversammlung 27.01.2023

der Veranstaltungsort ist der Sportplatz Jahnstadion

aktueller Fischbesatz

Sven hat die einzelnen Seen besetzt, 
Blauer See 100Kg zK3, 175Kg K3, 25Kg Hecht, 
Waldsee 232Kg zK3, 50Kg K2 175Kg K3 50kg Hecht, 
Schmelzteich 700Kg zK3 Kg 250Kg Wildkarpfen, 70Kg Hecht, 50 Stück Zander